Breadcrumb-Link
 manuela-schnura

manuela-schnura

 Verwaltet von:
 In unserem Shop finden Sie viele gute gebrauchte Ersatzteile für verschiedene Subaru Modelle bevorzugt Subaru Legacy,Impreza und Forester. Viel Spaß beim stöbern.Gerne können Sie sich auch telefonisch unter +49(0)2685/988863 oder per Mail info@schnura.de mit Uns in Verbindung setzen.

Shop-Suche

Shop-Kategorien

Shop-Seiten

  • Allgemeine Geschäftsb​edingungen
Impressum
IMPRESSUM Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher, dieser Shop wird betrieben von: Schnura Automobile Inh.: Manuela Schnura Rheinstraße 35 57632 Flammersfeld Deutschland Tel.:+49(0)2685988863 Fax:+49(0)2685989421 USt-ID: DE-274209207 Steuernummer:02/153/5235/7 E-Mail: info@schnura.de Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
  
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Widerrufsrecht Gewährleistung Änderungen Datenschutz Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) 1. Allgemeines - Geltungsbereich 1.1 Die Geschäftsbedingungen gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen der Fa.Schnura Automobile, Inh. Manuela Schnura, (nachfolgend Verkäufer genannt), sofern der Kunde Gelegenheit hatte, diese in Textform zur Kenntnis zu nehmen, auch wenn auf sie nicht ausdrücklich Bezug genommen wird. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn der Verkäufer ihrer Geltung ausdrücklich und schriftlich zustimmt. 1.2 ”Kunde” im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, gleich ob sie Unternehmer oder Verbraucher sind. Auf abweichende Bestimmungen für Verträge mit Verbrauchern wird im Folgenden jeweils gesondert hingewiesen. 1.3 Wird der Vertrag über die Internetplattform „Ebay“ geschlossen, so finden die AGB von Ebay vorrangig Anwendung. 1.4 Vertragssprache ist Deutsch. 2. Vertragsschluss 2.1 Für den Vertragsschluss bei Ebay gelten die von dieser Plattform vorgegebenen AGB. Diese sind unbedingt zu beachten. Sie können unter folgendem Link eingesehen werden: http://pages.ebay.de/help/policies/user-agreement.html Bei Ebay sind vom Verkäufer verbindliche Angebote eingestellt. Bei Annahme des Käufers kommt ein rechtsverbindlicher Vertrag zustande. Die Annahme erfolgt je nach gewählter Angebotsform. Hierzu sind insbesondere folgende Bestimmungen der AGB von Ebay zu beachten: § 10 - Auktion mit Sofort-Kaufen-Option, Multiauktion und Angebot an unterlegene Bieter und § 11 Sofort-Kaufen-Artikel (Festpreisartikel), Preis vorschlagen und "Sofortige Bezahlung erforderlich". Der Vertragsschluss kommt bei Auktionen zustande, wenn durch Eingabe und Bestätigung eines Gebotes durch Anklicken der Schaltfläche „Bieten“ nach Ende der Auktion das Meistgebot erreicht wird. Bei Festpreis-Artikeln und Auktionen mit „Sofort-Kaufen“-Option kommt der Vertrag durch Anklicken des Buttons „Sofort kaufen“ und nochmaligem Bestätigen zustande. 2.2 Bei sonstigen über das Internet außerhalb der Plattform Ebay angebotenen Artikeln ist die Bestellung des Käufers ein Angebot zum Vertragsschluss. Der Vertrag kommt erst durch ausdrückliche Annahme des Verkäufers oder durch Ausführung der Lieferung zustande. Eine elektronisch versendete Bestätigung des Zugangs der Bestellung stellt noch keine Annahme des Vertrages dar. 2.3 Bei Bestellungen auf elektronischem Wege durch den Verbraucher werden die Bestelldaten vom Verkäufer gespeichert und dem Kunden auf dessen Verlangen per e-mail übersandt. Die AGB des Verkäufers können jederzeit unter dem entsprechenden Link auf der Homepage des Verkäufers eingesehen werden bzw. bei Angeboten auf Ebay am Ende der Artikelbeschreibung und werden im Zuge der Kaufabwicklung dem Kunden zusätzlich in Textform übermittelt. 2.4 Bestellungen und eingehende eMail-Nachrichten werden in der Regel täglich bearbeitet. Der Kaufvertrag gilt als abgeschlossen, sobald die Schnura Automobile dem Kunden eine Auftragsbestätigung per eMail zugesandt hat. Bei schuldhaft falsch angegebener eMail-Adresse haftet der Besteller für eventuell auftretende Schäden. 2.5 Der Versand erfolgt bei Warenverfügbarkeit innerhalb von 2 - 3 Tagen durch einen Paketdienst oder eine Spedition innerhalb der Bundesrepublik Deutschland . Die Kaufsache bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Schnura Automobile 2.6 Für Lieferverzögerungen aufgrund höherer Gewalt oder anderer unvorhersehbarer Umstände übernehmen wir keine Haftung. Kann die versprochene Lieferung wegen Nichtverfügbarkeit nicht innerhalb von 14 Tagen erbracht werden, so kann der Besteller oder die Schnura Automobile vom Vertrag zurücktreten. 3. Einbau 3.1 Sofern dies im Einzelfall nicht ausdrücklich vereinbart wurde, schulden wir keine Beratung und Unterstützung beim Einbau der Kaufsache. 3.2 Wir empfehlen Ihnen dringend und in jedem Fall einen fachgerechten Einbau und die ordnungsgemäße Wartung der Kaufsache gemäß den Herstellerangaben. Nach der Montage ist bei allen Teilen (soweit mit Hinblick auf die Beschaffenheit des Teils möglich) durch qualifiziertes Personal eine Funktions- und Sicherheitsprüfung durchzuführen. 3.3 Betriebsmittel- und Schmiermittelspezifikationen sowie sämtliche Betriebs-, Wartungs- und Pflegehinweise der Hersteller sind in jedem Fall zu beachten. Für Schäden aufgrund unsachgemäßem Einbau und/oder Betrieb oder unsachgemäßer Pflege oder Wartung übernehmen wir keine Haftung. 3.4 Wir weisen Sie darauf hin, dass solche Schäden insbesondere auch keinen Mangel der Kaufsache darstellen. Sollte eine Prüfung ergeben, dass angezeigte Schäden bzw. Mängel auf unsachgemäßen Einbau, Pflege oder Wartung zurückzuführen sind, haben Sie uns in diesem Fall die Kosten der Prüfung und Abwicklung einer unzutreffenden Mängelmeldung zu erstatten. 4. Gewährleistung (Sachmangelhaftung) 4.1 Sämtliche den Waren zu Grunde liegenden Beschreibungen über Aussehen, Leistungen, Maße und Gewicht sind Beschaffenheitsangaben. Sie stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar. Sie dienen als Maßstab zur Feststellung, ob der Kaufgegenstand fehlerfrei ist. 4.2 Wir übernehmen im Rahmen der gesetzlichen Bestimmung die Gewährleistung für die Funktionstüchtigkeit der Ware zum Zeitpunkt des Gefahrübergangs, unter der Voraussetzung, dass die Ware innerhalb von 4 Wochen nach Gefahrübergang durch eine Fachwerkstatt eingebaut wird. 4.3 Hiervon ausgenommen sind Veränderungen der Funktionstüchtigkeit infolge üblicher Nutzung und daraus resultierender Verschleißerscheinungen im Gewährleistungszeitraum und hierauf beruhender Folgeschäden. 4.4 Bei Verträgen mit Verbrauchern beträgt die Gewährleistung bei Gebrauchtteilen 1 Jahr ab Verkaufsdatum. Bei Verträgen mit Unternehmern wird die Gewährleistung wegen gebrauchter Vertragsgegenstände ausgeschlossen. Sondervereinbarungen haben schriftlich zu erfolgen. Die Sachmangelhaftung erstreckt sich auf Schäden am gekauften Ersatzteil und nicht auf evtl. andere dem Kunden entstandene Schäden . 4.5 Die Gewährleistung umfasst den Kaufgegenstand selbst. Keine Gewährleistung besteht für alle nicht direkt auf der Rechnung bzw. im Kaufvertrag bezeichneten Teile, auch wenn diese zu den in der Rechnung genannten Baugruppen gehören wie z. B. Dichtungen, Dichtungsmanschetten, Schläuche, Rohrleitungen, Wellendichtringe, Kabel, Zündkerzen, Glühkerzen, Schrauben, Stehbolzen, Zahnriemen, Nebenaggregate sowie im Lieferumfang nicht beschriebene Anbauteile. 4.6 Mängel müssen vom Kunden unter sofortiger Einstellung der Be- und Verarbeitung schriftlich gerügt werden. Für Unternehmen gilt, dass der Kunde nicht zur Zurückhaltung - auch nicht zur teilweisen - des Kaufpreises oder zur Aufrechnung mit Gegenansprüchen berechtigt ist. 4.7 Wir behalten uns vor, einen unabhängigen Gutachter mit der Prüfung der behaupteten Mängel zu beauftragen. Ergibt eine Überprüfung im Rahmen der Nacherfüllung, dass ein Mangel an der Kaufsache vorgelegen hat, so beschränkt sich die Nacherfüllung auf die zur Nacherfüllung erforderlichen Aufwendungen wie Arbeits- und Materialkosten. Ergibt eine Überprüfung jedoch, dass ein Mangel von vornherein nicht vorgelegen hat, und der Defekt auf andere Ursachen ( fehlerhafte Einbau etc. ) zurückzuführen ist, so steht dem Verkäufer das Recht zu, die zum Zwecke der Überprüfung erforderlichen Aufwendungen ersetzt zu verlangen. 4.8 Aus- und Einbaukosten bei der Durchführung von Gewährleistungsarbeiten werden von uns nicht übernommen. 4.9 Die Rückführung und/oder Beanstandung von Waren kann nur unter Vorlage des Kassenbons, der Originalrechnung und der eindeutig von uns stammenden Kennzeichnung, wie Etikett oder Kennung erfolgen. 4.10 Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Käufer grundsätzlich nach seiner Wahl Herabsetzung der Vergütung (Minderung) oder Rückgängigmachung des Vertrages (Rücktritt) verlangen. Bei einer nur geringfügigen Vertragswidrigkeit, insbesondere bei nur geringfügigen Mängeln, steht dem Käufer jedoch kein Rücktrittsrecht zu. 4.11 Wählt der Käufer wegen eines Rechts- oder Sachmangels nach gescheiterter Nacherfüllung den Rücktritt vom Vertrag, steht im daneben kein Schadenersatzanspruch wegen des Mangels zu. Wählt der Kunde nach gescheiteter Nacherfüllung Schadenersatz, so beschränkt sich dieser auf die Differenz zwischen Kaufpreis und Wert der mangelhaften Sache. Dies gilt nicht, wenn wir die Vertragsverletzung arglistig verursacht haben. 5. Käuferpflichten Der Käufer verpflichtet sich: 5.1 die vom Hersteller vorgeschriebenen Wartungsarbeiten an der betreffenden Baugruppe von einem Fachbetrieb durchführen zu lassen und auf unser Verlangen schriftlich nachzuweisen (Rechnungsbeleg) 5.2 den fachlich richtigen Einbau der Baugruppe (Motor, Getriebe, Differential sowie sicherheitsrelevante Ersatzteile wie z. B. Brems-, Fahrwerk-, und Lenkungsteile von einem KFZ-Meisterbetrieb/Fachbetrieb mit Nachweis vornehmen zu lassen. 5.3 beim Einbau die Betriebsstoffe des Bauteils (z.B. Motoröl, Getriebeöl, Hydrauliköl, Frostschutzmittel, usw.) zu erneuern, sowie bei Motoren den Ölfilter und bei vorhandener Zahnriemensteuerung sämtliche Zahnriemen zu erneuern. 5.4 das Zylinderkopfsiegel bei Motoren nicht zu entfernen oder zu beschädigen. 5.5 keine Entfernung von Kennzeichnungen (allgemein) und Überhitzungsindikatoren (bei Motoren!) vorzunehmen. 5.6 Nach Einbau ist die Dichtigkeit bzw. einwandfreie Funktion von Filtern, Schläuchen, Schaltern, Treibriemen, Bodenzügen, Gestängen, etc. zu überprüfen. Weiterhin müssen alle Flüssigkeitsstände (Wasser, Öl) sowie bei Motoren die richtige Einstellung (Zündung, Kraftstoffzufuhr, Ventilspiel) kontrolliert werden. Aufgrund evtl. längerer Einlagerungsdauer sind Motoren nach Inbetriebnahme der ersten 500-1000 km nicht voll zu belasten, sondern nach Möglichkeit einzufahren. 6. Erfüllungsort, Gerichtsstand Erfüllungsort ist der Geschäftssitz des Verkäufers. (Altenkirchen /WW) 6.1 Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag unser Geschäftssitz. Dass selbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder Wohnsitz, oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. 7. Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht 7.1 Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Schnura Automobile Rheinstr.35 57632 Flammersfeld +49(0)2685/988863 Email: info@schnura.de Fax-Nr.: +49(0)2685/989421 mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. 7.2 Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. 8. Folgen des Widerrufs 8.1 Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Die Rückzahlung kann verweigert werden, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. 8.2 Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehnTagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten,an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. 9. Kosten der Rücksendung 9.1 Die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren trägt der Käufer. 9.2 Bei Waren die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht normal mit der Post zurückgesandt werden können trägt der Käufer die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Kosten werden auf höchstens etwa 99,00 EUR geschätzt. 10. Wertverlust 10.1 Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. 11. Änderungen 11.1 Technische Änderungen, die der Qualitätssteigerung dienen, behalten wir uns ausdrücklich vor. 12. Datenschutz 12.1 Die personenbezogenen Daten des Bestellers werden unter Beachtung des Teledienste-Datenschutzgesetzes (TDSG) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) zur Erfüllung des Kaufvertrages verwandt. Zur bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebotes verwendet die Schnura Automobile die personenbezogenen Daten des Bestellers nur in anonymisierter Form. Für die Richtigkeit von Informationen im Internet übernimmt die Schnura Automobile keine Haftung. Diese Informationen und Inhalte erfolgen alle zu Werbezwecken und sind unverbindlich. Etwas anderes gilt nur dann, wenn die Schnura Automobile mit dem Besteller ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Für fremde Inhalte haftet die Schnura Automobile nur gemäß den gesetzlichen Bestimmungen. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Besteller,sofern nicht anders schriftlich vereinbart. Mit Ihrem Kauf akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verkäufers. Anbieterkennzeichnung (in den AGB "Verkäufer" genannt): Schnura Automobile Inh.: Manuela Schnura,57632 Flammersfeld,Rheinstr.35 Tel. 02685/988863; Fax: 02685/989421 e-mail: info@schnura.de Ust-Ident-Nr. DE 274209207