Breadcrumb-Link
 XTRA PRÄSENT

XTRA PRÄSENT

 Verwaltet von:
 Kunstpflanzen direkt vom Hersteller! Wir führen ein umfangreiches Programm an künstlichen Bäumen, Pflanzen und Palmen. Aber auch antike Replikat-Statuen, Säulen und Büsten. Viele unserer Artikel stellen wir selbst her. Damit sind auch Sonderwünsche kein Problem!
MADE IN GERMANY

Shop-Suche

Shop-Kategorien

Startseite des eBay Shops

Shop-Seiten

  • FAQ
Versand und Zahlung
Bitte geben Sie im Verwendungszweck der Überweisung UNBEDINGT Ihren EBAY-NAME an, damit wir Ihre Zahlung schnell zuordnen können. Nur so ist eine blitzschnelle Lieferung - meistens schon 24-48 Std. nach Zahlungseingang- zu gewährleisten.
Shop-Newsletter!
Nehmen Sie meinen Shop in die Liste Ihrer Favoriten auf, damit Sie meine E-Mail-Newsletter mit Informationen zu neuen Angeboten und Sonderaktionen erhalten!
Allgemeines
  

FAQ - Häufig gestellte Fragen und Antworten



01. Wie groß ist der größte Durchmesser des Phönixpalmbusches?
02. Welchen Befestigung, bzw. Fuß hat denn die Palme?
03. Ist die Palme wetterfest?
04. Gibt es auch andere Größen?
05. Gibt es ein Zertifikat, dass die Palmwedel schwer entflammbar sind?
06. Kann man den Stamm oder die Palmwedel kürzen?
07. Ich habe eine Deckenhöhe von 240-250 cm. Welche Palme soll ich kaufen?
08. Was bedeutet zwischen 160-200cm hoch? Kann man die Höhe selbst bestimmen?
09. Was bedeutet zwischen 200-250cm hoch? Kann man die Höhe selbst bestimmen?
10. Was bedeutet zwischen 250-300cm hoch? Kann man die Höhe selbst bestimmen?
11. Kann ich noch zusätzliche Palmwedel kaufen?
12. Wie werden die Palmenwedel angebracht?
13. Wie groß sind die Fische?






01. Wie groß ist der größte Durchmesser des Phönixpalmbusches?
Je nachdem wie die Palmwedel gesteckt werden, kann der Umfang der Palmenkrone bis zu 150 cm betragen.In der Regel wird er sich aber auf ca. 100-120 cm beschränken. Man kann den Durchmesser durch versch. Massnahmen vermindern, indem man zB die Wedel kürzt, in manche der vorgegebenen Einsatzlöcher nichts einsteckt oder einfach die Krone am Kronenfuß "zusammenbindet".
Zurück zu den Fragen

02. Welchen Befestigung, bzw. Fuß hat denn die Palme?
Hinsichtl. der Standfestigkeit liegt jeder Palme ein kurzer Aufbauhinweis bei.
Hier ein Ausschnitt als Vorab-Info:
1.Benötigt wird zunächst ein Blumentopf oder ein anderes Gefäß.
2.Stellen Sie den Palmenstamm in die Mitte des Blumentopfes/gefäßes.
3.Füllen Sie dann den Blumentopf/gefäß mit dem darin bereits stehenden Palmenstamm mit Sand oder Steinen oder Gips auf, damit der Palmenstamm einen festen Stand erhält. Natürlich kann die Palme auch in bereits vorhandene Blumenkästen bzw. Blumenbänke usw. gestellt werden. Entscheidend ist jedoch, daß die Palme genügend Standfestigkeit erhält. Andere Anbieter haben sehr dünne Stämme 6-8 cm mit einem Gipsfuß; das würde jedoch bei unseren Stammstärken von ca. 12-14 cm nicht ausreichen. So braucht beispielsweise eine 2,50 Meter hohe Palme etwa 35-40 cm Steckhöhe, d.h. hierfür ist ein Blumentopf/gefäß von 35-40 cm Höhe und einem Durchmesser von mindestens (!) 35 cm notwendig.
Auf besonderen Wunsch, können wir die Palme aber auch schon hier in einen kleinen (Plastik) Blumentopf ca. 18 cm eingipsen. Dies erfolgt für Sie kostenfrei.
Zurück zu den Fragen

03. Ist die Palme wetterfest?
Die Palmen sind nur bedingt witterungsbeständig und an sich für den Innenbereich konzipiert worden. Ein teilweises Verbleiben im Freien machen ihnen zwar nicht viel aus; z.B. für eine kleine Sommerparty o.ä.
Aber der ständige Einsatz im Freien ist sicher nicht sinnvoll, insbesondere bei Schnee, Regen, Sturm, starker Sonne usw.. Auch ständige direkte Sonneneinstrahlung ist zu vermeiden (auch Fenster oder Wintergärten) ! VORSCIHT wer etwas anderes sagt. Wir wissen, dass hier und da etwas anderes behauptet wird. Lassen Sie sich das dann lieber mit einem verlängerten Rückgaberecht garantieren! Sie könnten es evtl. gebrauchen.
Denn nach einiger Zeit Außeneinsatz wird die Palme bestimmt leiden. Wobei die Arekapalme mehr davon betroffen sein wird als die wesentlich robustere Phönixpalme.
Wir kennen übrigens einen Kunden, der eine Phönixpalme jetzt das 2te Jahr im Freien stehen hat. Sie sieht zwar nicht mehr so neu aus wie eine Palme die nur in einem Raumen steht, aber noch immer ganz akzeptabel.
Zurück zu den Fragen

04. Gibt es auch andere Größen?
Als Hersteller dieser Palmen, können wir Ihnen jedes erdenkliche Maß produzieren.
Ihr Sonderwunsch ist für uns eine Herausforderung und in der Regel OHNE KOSTENAUFSCHLÄGE.
Gerne würden wir Sie hinsichtlich der gewünschten Höhe beraten; rufen Sie uns doch am besten einfach an (0172-6866933), oder teilen uns Ihre Rufnummer mit - wir rufen zurück!
Zurück zu den Fragen

05. Gibt es ein Zertifikat, dass die Palmwedel schwer entflammbar sind?
Ein Zertififkat, dass die Palmwedel schwer entflammbar sind haben wir leider nicht (sie sind es aber!!), da die Präparation nicht in Deutschland stattgefunden hat.
Im übrigen wäre der Stamm nicht schwer entflammbar.
Wir führen für unsere Kunden jedoch auch Flammschutzmittel, mit welchem die Wedel und der Stamm eingesprüht werden kann.
Beim Kauf des Flammschutzmittels erhalten Sie das "allgemeine bauaufsichtliche Prüfzeugnis" (=Zertifikat) dazu, das die Brandmeister in der Regel in gastronomischen Betrieben bei Dekorationen verlangen.
Für eine Palme benötigt man ca. 1 Liter.
Zurück zu den Fragen

06. Kann man den Stamm kürzen?
Im Bedarfsfall kann man sowohl den Stamm als auch die Palmwedel kürzen. Das funktioniert beim Stamm mit einer handelsüblichen Säge,(am besten eine Metallsäge), während bei den Palmwedel ein scharfes Messer ausreicht.
Zurück zu den Fragen

07. Ich habe eine Deckenhöhe von 240-250 cm. Welche Palme soll ich kaufen
In Frage käme hier die mittlere und große Palme. Beide erreichen eine Gesamthöhe von über 200 cm. Entscheidend ist hier lediglich die Stammhöhe. Wenn Sie "unter" der Palme stehen und laufen wollen, dann sollten Sie die größere Palme mit einem 190-200 cm Stamm wählen. Bei der mittleren Palme, die eine Stammhöhe von 160-170 cm hat ist ein "unten drunter laufen" für einen Erwachsenen kaum möglich. Sie eignet sich dann eher zum "darunter sitzen".
Zurück zu den Fragen

08. Was bedeutet zwischen 160-200cm hoch? Kann man die Höhe selbst bestimmen?
Die reine Stammhöhe bei dieser (kleinen) Palme beträgt ca. 120-130 cm; die Palmwedel haben eine Länge von ca. 80-100 cm. Je nachdem wie man die Palmwedel nun einsteckt, kann dann eine Gesamthöhe zwischen ca. 160 cm bis zu max. 200 cm erreicht werden. Die Wedel können von Ihnen ganz nach Ihrer Wunschposition in den Palmkopf eingesteckt werden. Würde man die Palmwedel ganz waagerecht einstecken, dann hätte man die Gesamthöhe von ca. 120-130 cm; steckt man die Palmwedel ganz senkrecht ein, dann wären theoretisch bis zu 200 cm möglich.
Steckt man die Wedel wie auf dem Foto ein, dann erreicht man ca. 180 cm.
Es liegt demnach an Ihnen, welche Gesamthöhe Sie erreichen.
Grundsätzlich haben wir diese Palme für übliche Zimmerhöhen konzipiert.
Zurück zu den Fragen

09. Was bedeutet zwischen 200-250cm hoch? Kann man die Höhe selbst bestimmen?
Die reine Stammhöhe bei dieser (mittleren) Palme beträgt ca. 160-170 cm; die Palmwedel haben eine Länge von ca. 80-100 cm. Je nachdem wie man die Palmwedel nun einsteckt, kann dann eine Gesamthöhe zwischen ca. 200 cm bis zu max. 250 cm erreicht werden. Die Wedel können von Ihnen ganz nach Ihrer Wunschposition in den Palmkopf eingesteckt werden. Würde man die Palmwedel ganz waagerecht einstecken, dann hätte man die Gesamthöhe von ca. 160-170 cm; steckt man die Palmwedel ganz senkrecht ein, dann wären theoretisch bis zu 250 cm möglich.
Steckt man die Wedel wie auf dem Foto ein, dann erreicht man ca. 220 cm.
Es liegt demnach an Ihnen, welche Gesamthöhe Sie erreichen.
Grundsätzlich haben wir diese Palme für übliche Zimmerhöhen konzipiert.
Zurück zu den Fragen

10. Was bedeutet zwischen 250-300cm hoch? Kann man die Höhe selbst bestimmen?
Die reine Stammhöhe bei dieser (großen) Palme beträgt ca. 190-200 cm; die Palmwedel haben eine Länge von ca. 80-100 cm. Je nachdem wie man die Palmwedel nun einsteckt, kann dann eine Gesamthöhe zwischen ca. 250 cm bis zu max. 300 cm erreicht werden. Die Wedel können von Ihnen ganz nach Ihrer Wunschposition in den Palmkopf eingesteckt werden. Würde man die Palmwedel ganz waagerecht einstecken, dann hätte man die Gesamthöhe von ca. 190-200 cm; steckt man die Palmwedel ganz senkrecht ein, dann wären theoretisch bis zu 300 cm möglich.
Steckt man die Wedel wie auf dem Foto ein, dann erreicht man ca. 250 cm.
Es liegt demnach an Ihnen, welche Gesamthöhe Sie erreichen.
Grundsätzlich haben wir diese Palme für übliche Zimmerhöhen konzipiert.
Zurück zu den Fragen

11. Kann ich noch zusätzliche Palmwedel kaufen?
Ja, bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
Zurück zu den Fragen

12. Wie werden die Palmenwedel angebracht?
Die Palmwedel werden in einen starken Steckschaum gesteckt, der sich am Kopf des Palmenstammes befindet. Dies hat den Vorteil, dass es ausgesprochen schnell geht und Sie die einzelnen Positionen der Palmwedel -und damit dann die Gesamthöhe und Gesamtbreite der fertigen Palme- selbst bestimmen können
Zurück zu den Fragen

13. Wie groß sind die Fische?
Die Fische sind maximal ca. 4,5 cm lang, ca. 3,5 cm hoch und ca.1,5 cm breit
Zurück zu den Fragen