eBay Shops
  • WOW! Angebote
Kostenloser Kontakt
Breadcrumb-Link
 Briefmarkenversand Kopp

Briefmarkenversand Kopp

 Verwaltet von:
 Briefmarkenversand seit 1992 - Qualität, Service und faire Preise bei mehreren tausend verschiedenen Briefmarken, FDC, Briefen, Zubehör und vieles andere was das Sammlerherz begehrt, erhalten Sie in meinem Shop. Ich freue mich auf Ihren Besuch !
Wer steckt hinter dieser Firma
Willkommen im Shop
mein Briefmarkenratgeber

 

Herzlich Willkommen im Shop vom
Briefmarkenversand Kopp

Shop-Suche

Shop-Kategorien

Versand und Zahlung
siehe Artikelbeschreibung
Shop-Newsletter!
Nehmen Sie meinen Shop in die Liste Ihrer Favoriten auf, damit Sie meine E-Mail-Newsletter mit Informationen zu neuen Angeboten und Sonderaktionen erhalten!
Allgemeines
  

Liebe Sammlerfreunde und Sammlerfreundinnen,

hinter jeder Firma stecken Menschen. Damit unsere Firma für Sie kein anonymes Etwas ist, das nur Briefmarken verkaufen will, werde ich ein bisschen was über mich, meine Firma und unser Hobby erzählen.

Wir sind ein kleines Unternehmen, das nicht nur Briefmarken verkaufen will, sondern sich auch für die Belange der Philatelie einsetzt.
Seit 1992 führen wir einen kleinen aber feinen Briefmarkenhandel. Seit 1998 führe ich das Geschäft nur noch als Versandhandel.  

Briefmarken sammeln ist nicht nur bloses Einstecken von bunten Bildern in ein Album, es ist aus meiner Sicht das spannenste Hobby der Welt.
Mit der man in seiner kleinen Welt zuhause, die ganze große Welt kennenlernen kann. Freundschaften rund um den Globus finden und viele Kulturen und Eigenheiten der Menschen kennenlernen darf.
Zu diesem spannenden Erlebnissen lädt Sie unser Hobby ein.

Selbst sammele ich seit mehr als 35 Jahren Briefmarken.
Angefangen wie fasst alle Sammler habe ich mit mit der Ganzen Welt. Zuerst die schönen bunten Gemäldemarken aus der UDSSR und alles was an Deutschen Marken hereinkam. Dann kam die Verwandschaft auf die Idee einem mit den Kaufhauspaketen zu beglücken, riss gewaltvoll Marken aus den Briefen und Postkarten und so bekam man massenweise die aktuellen Dauerserien und ganz selten bunte Marken aus fernen Ländern.  
Sie kennen ja den alten Philatelistenspruch nicht " Die Briefmarke flüstert, aber der Brief spricht".

Erst als mein erster Brieffreund zustande kam, wurde es richitg interessant.
Er ist aus Spanien und sammelte auch Briefmarken. So kam ein reger Briefverkehr zustande mit dem Austausch der aktuellen Briefmarken und den Beginn einer langen Freundschaft. So wurde auch das Einstecken der Marken zu einer kleinen Wissenschaft zu werden.
Es kamen dann mit der Zeit auch ein Brieffreund in der DDR dazu, aus Schweden und vielen anderen Ländern. Dadurch wurde mein Englisch von Jahr zu Jahr besser, was auch noch ein netter Nebeneffekt war und man lernte andere Länder und Kulturen kennen.
 

In den vielen Jahren habe ich mir eine schöne spezialisierte Deutschland und Israel Sammlung aufgebaut.
Wurde Mitglied in der IG Israel, im ZPVW (Zentraler Philatelistischer Vermittlungs- und Warndienst) und im BDPh. Wo ich in meiner knapp bemessenen Freizeit beitragen kann, versuche ich mich aktiv in die Philatelie einzubringen.

Das kann ich jeden Sammler nur ans Herz legen. Mitglied im BDPh zu werden. Nicht nur die monatlich erscheinende Zeitschrift "Philatelie" mit hervoragend gemachten Fachartikeln, sondern auch der Kontakt, den man mit anderen Sammlern knüpfen kann ist "Gold" wert in der Philatelie.
Fachwissen sich anzueigen ist in der Philatelie wichtig und spart auf Dauer mehr Geld als der kleine Monatsbeitrag kostet.
Wichitg ist auch das Geld in geeignetes Zubehör zu stecken. Durch den Ankauf von Sammlungen erlebe ich oft, das die besten Stücke durch falsche Unterbringung und falsches Zubehör im Laufe der Jahre gelitten hat.
Lagerung der Alben liegend auf dem Dachboden, Stockflecken durch die Unterbringung in feuchten Kellern, Eckbüge bei Briefen durch Verwendung falscher Fotoecken sind nur Beispiele dessen was alles schief gehen kann beim sammeln.

Hier hilft auch viel der Informationsaustausch unter Sammlern.
Wer Fragen hat, kann mich selbstverständlich gerne anmailen.
Auch Fachfragen, werde ich soweit möglich beantworten oder einen kompetenten Ansprechpartner nennen.
Bitte möglichst nicht anrufen sondern mailen. Mit einer Mail geht keine Info verloren und ich kann diese bearbeiten, sobald ich "Luft" habe.
Dann sind auch die Antworten qualifizierter, da man dann auch mal in Ruhe weitere Infos besorgen kann.  

Aber nicht nur in der Philatelie bin ich aktiv, auch im Tierschutz. Meine zwei Stubentiger, die fleissig bei der Arbeit dabei sind (und fotogener als ich) habe ich aus dem Tierheim.

Das ist mir ein Herzensanliegen, nicht nur Tiere aus dem Tierheim aufzunehmen, sondern auch für die artgerechte Haltung zu sorgen.
Besonders haben es mir Perserkatzen angetan. 

Durch die Überzüchtung der Perserkatzen mit den kurzen Nasen, sehen diese zwar besonders lieb aus, haben aber auch extreme Probleme mit den Tränenkanälen, mit der Atmung und den sog. "Persernieren". Wer hier Tipps und Infos benötigt, kann sich gerne bei mir melden.
 



Ic
h hoffe Ihnen, mit dieser persönlichen Seite den Briefmarkenversand Kopp als menschliches Gegenüber gezeigt zu haben, so das wir zukünftig nicht mehr nur ein anonymer Briefmarken verkaufender Shop unter den vielen in der virtuellen Welt des PCs sind.

Herzliche Grüße
Ihr
Rudi Kopp